Karriere

Erfahrungen

Expertise

Florian von Orlikowski

„Wer aufgehört hat besser zu werden, der hat aufgehört gut zu sein.“

Ich bin, ohne vorherige Berührungspunkte, über einen Headhunter zu EUROGROUP CONSULTING gekommen. Ich habe vorher bei einer IT-Beratung mit mehreren tausend Mitarbeitern gearbeitet und wollte mich gerne in Richtung Management- und Strategieberatung verändern.

Mit gefiel von Anfang an die Offenheit des Unternehmens zu seinen Mitarbeitern. Beim Bewerbungsgespräch wurde mir klar gesagt, was mich erwartet. Dies beinhaltete auch die Nachteile einer Managementberatung.

Eine große Stärke von EUROGROUP CONSULTING sind die eigenen Gestaltungsmöglichkeiten. Man kann selbst eingebrachte Themen verfolgen und auch in den Projekten konkret umsetzten. Bei EUROGROUP CONSULTING handelt man nie im Alleingang. Man unterstützt andere und wird unterstützt.

Mein Antrieb ist die kontinuierliche Verbesserung – sowohl meiner fachlichen Fähigkeiten, als auch meiner persönlichen Skills.

Auch die Arbeitszeit lässt sich bei EUROGROUP CONSULTING – in Abhängigkeit von den Projekten – flexibel selbst gestalten. Nach zwei Jahren bei EUROGROUP CONSULTING, habe ich vor kurzem ein zwei-monatiges Sabbatical genommen und bin mit dem Rucksack durch Thailand und Vietnam gereist. Nach meiner Rückkehr konnte ich dann sofort wieder mit neuen Eindrücken in das Projektgeschäft einsteigen.

zurück zur Übersicht