EGC EUROGROUP CONSULTING AG

Datenmanagment benötigt Eine wirksame Governance

Daten haben sehr hohe Ansprüche: Sie müssen fehlerfrei, stimmig und miteinander konsistent sein. Sie müssen sicher und vertrauenswürdig sein, wobei offensichtlich falsche Daten korrigiert werden sollten. Daten müssen einerseits nachvollziehbar aufbewahrt sein, dürfen andererseits aber auch nicht zu lange gespeichert werden.

Diese zum Teil widersprüchlichen Anforderungen an Daten und Datenmanagement können in der Praxis durch verschiedene Personen und Mechanismen geregelt und sichergestellt werden. Solch ein Geflecht verantwortlicher Rollen oder Gremien sowie die zugrundeliegenden Prozesse wird als ‚Data Governance‘ bezeichnet.

Thomas Tiebor widmet sich im sechsten Beitrag aus unserer Reihe DataNavigator der Frage wie die Data Governance ausgestaltet sein sollte, damit sie eine große und nachhaltige Wirksamkeit erzielen kann.

DN#6

DataNavigator #6: Data Governance als Fundament guten Datenmanagements

Der ‚DataNavigator‘ Als hilfreicher Lotse rund um das management von Daten

Unterschiedliche Autoren beleuchten in der Reihe DataNavigator die vielfältigen Facetten des Datenmanagements und zeigen Ihnen interessante Aspekte auf. Der DataNavigator wird von Eurogroup Consulting regelmäßig zweimonatlich herausgegeben und möchte Ihnen interessante Denkanstöße liefern. Wir freuen uns, Ihnen mit dem DataNavigator unsere Erfahrungen weiterzugeben und stehen Ihnen für die Diskussion gerne zur Verfügung! Sie erreichen Autoren und Herausgeber bei Anregungen und Feedback unter der E-Mail-Adresse datanavigator@eurogroupconsulting.de.


EGC EUROGROUP CONSULTING AG | Thurn-und-Taxis-Platz 6 | 60313 Frankfurt am Main
Telefon: +49 69 2475055-0 | Fax: +49 69 2475055-50 | E-Mail: info@eurogroupconsulting.de

EUROGROUP CONSULTING GMBH ÖSTERREICH | Dr. Karl Lueger Platz 5 | 1010 Wien
Telefon: +43 (1) 513 448 00 | Fax: +43 (1) 513 448 050 | E-Mail: info@eurogroupconsulting.at