Karriere

Erfahrungen

Markus Glasow

  • Senior Manager
  • seit 2014 bei Eurogroup Consulting

„Wir denken ganzheitlich, blicken über den Tellerrand“

Wer engagiert ist, kann bei der EGC schnell aufsteigen. Ich habe vor rund fünf Jahren als Consultant angefangen – mittlerweile bin ich Senior Manager und verantworte als direkter Ansprechpartner des Kunden große, internationale Projekte. Momentan betreue ich zum Beispiel ein IT-Vorhaben einer Automobilbank, das sich über elf Länder erstreckt. Was ich bei EUROGROUP CONSULTING gelernt habe: Um Veränderungsprozesse erfolgreich managen und den Kunden auch in schwierigen Phasen begleiten zu können, muss man sich voll auf ihn einstellen, mit ihm auf Augenhöhe kommunizieren und ihn führen. Speziell bei Großprojekten kommt es auf eine ganzheitliche Sichtweise an: über den Tellerrand blicken, verschiedene Einflussfaktoren einbeziehen, ein Silodenken verhindern. Das bedeutet viel Verantwortung. Aber genau das macht die Arbeit ja so herausfordernd und spannend.

Neben meiner externen Beratertätigkeit coache ich neue Mitarbeiter und sorge dafür, dass sie sich bei der EGC weiterentwickeln können. Ich bin immer im Dialog – ob mit Kunden oder mit Kollegen. Und in meiner Freizeit steht meine Familie im Fokus: Ich bin verheiratet und habe zwei Kinder, vier und eineinhalb Jahre alt.

Mein persönliches EGC Highlight:

Kurz vor Weihnachten - ich war damals Consultant - rief mich ein Kunde persönlich an, um mir mitzuteilen, dass er das nächste Projekt mit mir als Projektleiter machen wolle.

Drei Worte, die meinen Berateralltag bei der EGC beschreiben:
  • Herausforderung
  • Geschafft
  • Wir

 

zurück zur Übersicht