Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Projektmanagement

Ordnung schaffen und Wirkung erzeugen

Ihr Ansprechpartner

Fabian Gießibl

Ihre Herausforderung

Wenige Dinge erscheinen so einfach und sind dabei so herausfordernd umzusetzen wie ein funktionierendes und Ergebnis erzielendes Projektmanagement. Unsere über 25-jährige Firmengeschichte zeigt aber die Erfahrung, dass sich die erfolgskritischen Themen i.d.R. auf drei Faktor kondensieren lassen.

Hohe Komplexität: Komplexe Projektvorhaben bedürfen effektiver Steuerungsprozesse mit klar formulierten Zielen, Rahmenbedingungen, transparenten Organisationsstrukturen und offener Kommunikation. 

Lange Laufzeiten: Lange Zeiträume innerhalb des Projektes sind maßgebliche Gründe für fehlende Arbeitsergebnisse und sind durch frühzeitiges Bewerten von kritischen Zusammenhängen und klare Rahmenvorgaben zu vermeiden.

Wirkungslose Projektergebnisse: Wirkungslose Projektergebnisse stellen nach Abschluss des Projekts dieses rückwirkend infrage und sind daher von vornherein zu eliminieren.

Unsere Lösung

Unser Ansatz hat über die Jahre immer wieder bewiesen, dass die Balance zwischen Ordnung schaffen und Wirkung erzielen Schlüsselfaktoren für ein erfolgreiches Projektmanagement sind. Diese Erkenntnis lässt sich wie folgt strukturieren:

Strukturen schaffen: „Ordnung“ im Projekt wird durch effiziente und vor allem klare und transparente Steuerungsprozesse festgelegt, um so struktureller Komplexität entgegenzuwirken.

Zusammenhänge bewerten: Arbeitsergebnisse sowie inhaltliche Erkenntnisse jeglicher Art werden untereinander in Beziehung gesetzt, Abhängigkeiten aufgezeigt und Stakeholder-gerecht aufbereitet und kommuniziert.

Impulse setzen: „Wirkung“ im Projekt führt durch Kommunikation, Motivation und das konsequente und transparente Einbeziehen der Projektmitarbeiter zu einer nachhaltigen Veränderung im Unternehmen.

Ihre Mehrwerte

Erfolgreiche Projektsteuerung: Unser individueller und seit Jahren erfolgserprobter EGC-Projektansatz von „Ordnung“ und „Wirkung“ trägt zu einer erfolgreichen Projektsteuerung bei.

Hybrides Projektvorgehen: Durch einen ausgewogenen Mix aus klassischen und agilen Ansätzen werden Steuerungsprozesse bestmöglich unterstützt und auf die unterschiedlichen Anforderungen und Bedürfnisse von Fachlichkeit und Technik optimal eingegangen.

Seniore Projekteams: Die hohe Seniorität bei der Teamzusammenstellung gewährleistet bestmögliche Ergebnisse bei inhaltlichen Analysen, Offenlegung von Zusammenhängen sowie der Impulssteuerung.

Ihr Ansprechpartner

Fabian Gießibl
DataNavigator
Die Einführung von Software-Lösungen in mehreren Ländern steigert den Schwierigkeitsgrad der dafür erforderlichen internationalen Projekte deutlich. Die erhöhte Heterogenität der
Fachartikel
Internationale Projekte bergen viele Herausforderungen. Was dies für das Projekt Management Office (PMO) bedeutet und wie diese Herausforderungen erfolgreich gemeistert
Fachartikel
Agile Methoden in der Projektarbeit und persönliche Interaktion musste plötzlich Remote-Arbeitsmodellen weichen. Was wird die größte Herausforderung nach der Pandemie