Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

New Work: Gekommen, um zu bleiben

Ihr Ansprechpartner

Tanja Losse

Covid-19 veränderte unsere Arbeitswelt mit hoher Geschwindigkeit

In Strategien werden Mitarbeiter (wieder) verstärkt in den Fokus gesetzt. Mithilfe emphatischer Führungsqualitäten sollen Sorgen und Wünsche der Belegschaft, wie z.B. nach mehr Flexibilität, verstanden und Lösungen gefunden werden. Eine gemeinsame Identität und Kultur soll gestärkt werden, um die Arbeitgeberattraktivität zu steigern, Fluktuation zu senken und auch zukünftig Talente für sich zu gewinnen.

Genau darum geht es bei „New Work“, d.h. weitaus mehr als nur Homeoffice–Regelungen. Personalabteilungen sind hier gefragt und können mithilfe der Gestaltung erlebbarer Visionen und dem Definieren gemeinsamer Werte den Weg in die Arbeitswelt der Zukunft ebnen und erste Maßnahmen definieren.

Wie die Raiffeisenlandesbank Oberösterreich „New Work“ lebt, deren Learnings und was es braucht, kann in dem aktuellen Artikel im Raiffeisenblatt nachgelesen werden:

Veränderte Arbeitswelt
Artikel im Raiffeisenblatt – „New Work: Gekommen, um zu bleiben“

Ihr Ansprechpartner

Tanja Losse
Fachartikel
Effizienzvergleich deutscher Genossenschaftsbanken lässt Potenziale bei über 40% der Institute erkennen.
Fachartikel
Die Beziehung zwischen Händler und Payment Service Provider (PSP) auf eine neue Ebene heben: der Markt ist geprägt von tiefgreifenden
Fachartikel
The company environment is ever-changing, and businesses need to adapt, finding new strategies to be competitive. This white paper tackles